Suche
Schnellsuche

Aufgaben der staatlich anerkannten Schuldnerberatung

Viele Menschen, die hoch verschuldet sind, verlieren den Überblick über ihre finanzielle Situation. Briefe von Banken oder Inkassobüros werden nicht gelesen, sondern verschwinden in der Schublade. Damit vergrößert sich das Schuldenproblem immens. Wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht, ist der Schock groß. Aus dieser Situation können sich Schuldner aus eigener Kraft kaum noch retten. Es gibt jedoch Hilfe. Die staatlich anerkannte Schuldnerberatung steht allen Menschen offen, die etwas gegen ihre Schulden unternehmen möchten: http://www.kreditzentrale.com/thema/staatliche-schuldnerberatung.

Häufig muss der Ratsuchende noch nicht einmal etwas bezahlen, denn die Gemeinden stellen Beratungsscheine aus, wenn ein Schuldner nicht über genügend eigenes Einkommen verfügt.

Geschulte Berater helfen bei Schuldenproblemen

Wer arbeitet in einer Schuldnerberatung? Was kann die Beratung leisten und wie kann sie dem Schuldner wirkungsvoll helfen? In den Beratungsstellen sitzen geschulte Fachkräfte, die sich sowohl mit juristischen als auch wirtschaftlichen Problemen gut auskennen. Häufig handelt es sich um Betriebswirtschaftler oder Juristen, die sich zusätzlich zum Schuldnerberater fortgebildet haben. Auch Sozialpädagogen sind aufgrund ihres Studiums als Schuldenberater geeignet, denn sie haben in ihrem Berufsalltag mit Menschen aus allen sozialen Schichten und den unterschiedlichsten persönlichen Problemen zu tun: http://www.kreditzentrale.com/thema/schuldnerberatung.

Mehr zum Thema im E-Book Beratung Schulden finden Sie unter http://www.kreditzentrale.com.

Welche Aufgaben hat die Schuldnerberatungsstelle?

Die Aufgabe der Schuldnerberatungsstelle besteht darin, zunächst einmal Ordnung in den Papierwust zu bringen. Sie sichten die Schreiben von Banken und anderen Gläubigern und erstellen gemeinsam mit dem Schuldner eine Liste über die vorhandenen Verbindlichkeiten. Anschließend finden sie heraus, welche Einnahmen den Ausgaben gegenüberstehen und entwickeln ein Konzept zur Finanzierung. Die Berater suchen den Kontakt zu den Gläubigern und begleiten den Schuldner auf seinem Weg zur Schuldenfreiheit.